Tanzhaus B-Day 31.03.07

Ja das war mal wieder gestern ein Ereignis reicher Tag...erst bei Suchy schön vorgeglüht mit ner schönen Shisha plus Pokern (wo ich beim pokern klar überlegen war ,jedoch zum schluss nurnoch All Inn gegangen bin, weil wir bald los mussten und so hab ich mich mit dem 3.Platz begnügt) dann nach ner weile sin mehr losgedüst ins Tanzhaus, dort angekommen war die Party schon voll am laufen, doch leider lief nur Rock Shit, deshalb bin ich zum Dj gedüst und hab gesagt hau mal ordentliche Bässe rein und schon gings nochmer ab... der Abend verlief dann ziehmlich heiß und auch mit Alkohol wurde nicht gesparrt, denn der Barkeeper hat mir immer potenzielle Mischungen gemacht, jedoch mussten mal wieder ein paar Lokis Stress machen (was das wieder sollte... sowas sinnloses... was erhofft man sich mit sowas frag ich mich nur) aber wir haben uns nicht beirren lassen, obwohl Marder und sein Bruder fasst mörderlich eine aufs Maul bekommen hätten, da sag ich nur verdammt Schwein gehabt und somit wurden semtliche Körperteile weiter im Beat geschwungen... und mir ist eindeutig klar geworden die Hütte muss gemietet werden um School Ending zu feiern... Letztendlich sind Marder und Ich dann gegen 3 Uhr mit dem Nightliner lösgedüst, der dann mysteriöser Weise nach 5 min fahrt, mit einem Stein beworfen würde und es fast die Scheibe gesprengt hätte, zum Glück kam ein anderer Bus recht schnell und nahm uns mit, so sind wir dann gegen 4 Uhr völlig kaputt bei mir Heme angekommen um erstmal ordentlich Schinken zu essen (das tat echt gut...kann ich nur weiterempfehlen)...

19.4.07 00:08

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen